Lichtwoche München

Veranstaltung

Lichtlabor öffnet seine Türen – Wie wird Licht gemessen?

Lichtmesstechnik aus München

LEDs werden aufwändig getestet und qualifiziert, bevor sie einzeln oder als LED-Leuchten in den Verkauf gelangen. Instrument Systems entwickelt und produziert in der Münchner Zentrale hochwertige Lichtmesstechnik-Systeme für die präzise Messung von LEDs und LED-Modulen, SSL-Allgemeinbeleuchtung, LED-/OLED-Displays und für Automotive-Beleuchtung. Das Unternehmen stattet Testlabore und Produktionslinien mit Spektrometern, Leuchtdichte- und Farbmesskameras, Goniophotometern, Ulbricht-Kugeln und kompletten Systemlösungen aus. Zu den Kunden zählen internationale Hersteller von LED-Leuchten, Displaytechnik und Automobilzubehör sowie alle wichtigen Prüflabore und Forschungsinstitute weltweit.

Im Rahmen der LICHTWOCHE öffnet Instrument Systems seine Lichtlabore. Nach einer kurzen Einführung in die spektrale LED-Lichtmesstechnik zeigen die Münchner Spezialisten dort live die vielfältigen Möglichkeiten, LED-Leuchten und Displays mit Ulbricht-Kugeln und Goniometern professionell und präzise zu messen.

Impressionen

Termin

Dienstag, 05. November 2019
17:00–18:00

Begrenzte Teilnehmerzahl - Sie können sich hier in Kürze für diese Veranstaltung anmelden.

Ort

Instrument Systems

Kastenbauerstraße 2, 81677 München