Lichtwoche München

Veranstaltung

VOCAL Velocity of Colour and Light – Lichtinstallation

„VOCAL“ ist das erste kinetische Lichtkunstwerk Münchens seiner Art und dreht sich 2018 in sein zehntes Jubiläumsjahr. Vier unterschiedlich rotierende Panzerglas-Elipsen werden mit farbig fokussiertem Interferenzlicht angestrahlt. Die Lichtspiegelungen auf den sich drehenden Elipsen werden je nach Winkel in die Foyerverglasung reflektiert oder zeigen an der Decke die farbigen Interferenzmuster aus dem im Korpus erzeugten Licht. Auf den mattierten Glasscheiben selbst wird das dynamische Licht ebenfalls abgebildet, ähnlich wie Planeten eines Sonnensystems auf den Umlaufbahnen.

Die beiden als gespiegeltes Paar gefertigten, je 400 kg schweren futuristischen Werke mit dem Titel „Vocal“ symbolisieren einen Moment, einen Satz aus der Geschwindigkeit einer Schwebung von Licht und Farbe, die unser Leben permanent umgibt.

Das Kunstwerk ist hinter einer Glasfassade einsehbar. Während der LICHTWOCHE wird daneben auch eine Dokumentation zur Entstehung zu sehen sein – von der Idee über Modellentwürfe bis hin zu 3D-Konstruktionen. Außerdem erhalten Interessierte eine persönliche Vorstellung im Rahmen einer Führung.

Impressionen

Termine

Samstag, 27. Oktober
17:00–17:30

Begrenzte Teilnehmerzahl - Sie können sich hier in Kürze für diese Veranstaltung anmelden.

Montag, 29. Oktober
20:00–20:30

Begrenzte Teilnehmerzahl - Sie können sich hier in Kürze für diese Veranstaltung anmelden.

Mittwoch, 31. Oktober
19:00–19:30

Begrenzte Teilnehmerzahl - Sie können sich hier in Kürze für diese Veranstaltung anmelden.

Ort

Atelier für Lichtkunst, Bruno Kiesel

Landsberger Straße 302-306, 80687 München


Größere Karte und Navigation bei Google Maps