Lichtwoche München

Veranstaltung

Licht im Kino

Im geschichtsträchtigen Münchner »Gloria-Palast« trafen sich in den 1950er und 60er Jahren die Filmstars aus aller Welt zu prachtvollen Filmpremieren. Der »Gloria-Palast«, mit dem sich Ilse Kubaschewski − die Grande Dame des deutschen Kinos − ihren lange gehegten Traum vom eigenen Lichtspielhaus erfüllte, war das Mekka für Glanz und Glamour, für die Schönen, Reichen und Berühmten des deutschen und internationalen Films. Zu der mondänen Ausgestaltung des Kinos gehörten auch beeindruckende Wasserspiele mit farblich wechselndem Licht, deren Fontänen von einem Orgelspieler auf seinem Instrument musikalisch untermalt wurden, bevor der Vorhang aufging. Auch an diesem Kino nagte der Zahn der Zeit, bis die Münchner Innenarchitektin und Designerin Anne Batisweiler mit dem Umbau des Lichtspielhauses beauftragt wurde.

In ihrem Vortrag ging Anne Batisweiler auf die Planung von Lichtspielhäusern ein, die innenarchitektonische und lichtplanerische Umgestaltung des Gloria Palast mit neuer LED-Lichttechnik und Lichtsteuerung.
Im Anschluss folgte eine Führung durch das Kino, ins obere Foyer und auf den Balkon.

Impressionen

Termin

Freitag, 09. Oktober
12:00–13:00

Ort

Gloria Palast

Karlsplatz 5

Karte und Navigation bei Google Maps