Lichtwoche München

Veranstaltung

Lichtplanerische Führung im Lenbachhaus

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus München
Innovative LED-Beleuchtung – Von der Idee bis zur Umsetzung – ein Projektbericht

Über 170.000 LEDs und eine intelligente Lichtsteuerung lassen Kunstwerke aus drei Jahrhunderten in einer neuen Intensität erstrahlen: So sah man die leuchtenden Farben des »Blauen Reiter« noch nie!
Der Lichtplaner Michael Bamberger führt die Teilnehmer durch die Räumlichkeiten des Lenbachhaus und präsentiert das Lichtkonzept von der Idee bis zur Umsetzung. Hierbei geht er auch auf die Details zur innovativen LED-Beleuchtung ein.
Für die Leistungen im Rahmen des Projekts wurde Bamberger im Januar 2013 mit einem ersten Platz beim Ingenieurpreis der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau ausgezeichnet.

Referent:
Michael Bamberger, Ingenieure Bamberger GmbH & Co. KG

Treffpunkt:
im Kassenraum

Anmeldung/Eintritt:
Verbidnliche Anmeldung
Regulärer Eintrittspreis Museum: 10,- Euro

Teilnehmerzahl:
Max. 20 Personen

Anfahrt:
U-Bahn-Linien U2/U8 (Haltestelle Königsplatz), U-Bahn-Linie U1/U7 (Haltestelle Stiglmaierplatz)
Straßenbahn 27 (Haltestelle Karolinenplatz)
Bus 100 (Museumslinie, Haltestelle Königsplatz)
Alle S-Bahnen (Haltestelle Hauptbahnhof)

Für Menschen mit Behinderungen stehen in der Luisenstraße zwei Behindertenparkplätze zur Verfügung. Sonstige Parkmöglichkeiten sind leider nicht vorhanden.

Impressionen

Termin

Mittwoch, 01. November
14:00–15:00

Für diesen Termin sind alle Plätze bereits vergeben.

Ort

Lenbachhaus

Luisenstraße 33, 80333 München


Größere Karte und Navigation bei Google Maps