Lichtwoche München

Veranstaltung

»Der schöne Schein« – Lichtzauber in der Residenz

Lichtzauber in der Residenz vor der Erfindung der Glühbirne
Führung für Kinder, in Begleitung von Erwachsenen

Wie war es, wenn nächtens das Festmenü in der Residenz beleuchtet wurde? Welches Licht hat die Räume beleuchtet und die Lüster verzaubert?
Vor der Erfindung des elektrischen Lichtes war es nicht zappenduster im Haus der Bayerischen Könige! Durch das zauberhafte Licht in der Residenz von einst führt uns Anita Heft.

Tour-Führung: Anita Heft
Die Führung dauert ca. 1,5 – 2 Std.

Hinweis:
Dies ist eine Führung für Kinder – nur in Begleitung eines Erwachsenen!

Treffpunkt:
Kassenraum im Residenzmuseum ab 12:45 Uhr (vom Max-Joseph-Platz kommend)

Teilnehmer:
Bis zu 15 Kinder von 8-12 Jahren und ein begleitender Erwachsener können an dieser Führung teilnehmen.

Anmeldung/Eintrittspreis:
Verbindliche Anmeldung eines Elternteils mit Anzahl der begleitenden Kinder und unter Angabe der Telefonnummer (für Rückfragen)
Freier Eintritt für Kinder (Freikarte erforderlich). Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis in die Residenz von 10,- Euro.
Die Eintritts- und Freikarten müssen von den Teilnehmern vorab rechtzeitig an den Kassen erworben werden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U- oder S-Bahnhaltestelle Marienplatz oder U-Bahn Odeonsplatz

Impressionen

Termin

Sonntag, 29. Oktober
13:00–15:00

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Bitte melden Sie sich hier verbindlich an.

Ort

Residenzmuseum

Max-Joseph-Platz 8, 80539 München


Größere Karte und Navigation bei Google Maps