Lichtwoche München

Veranstaltung

Das Licht und München mit dem Rad »erfahren« und erleben

Öffentliche Beleuchtungsanlagen und Geschichten aus dem Münchner Südwesten

Die Abteilung Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik im städtischen Baureferat plant, baut, betreibt und entstört die elektrische Verkehrsinfrastruktur in München. Dazu gehören die öffentlichen Beleuchtungsanlagen für Verkehrsflächen, Anstrahlungen vom kleinen Brunnen bis zur Frauenkirche und auch punktuelle Lichtkunst in Verbindung mit der Verkehrswegebeleuchtung. Ralf Noziczka und Katja Golatofski vom Baureferat der Stadt München führen Sie an die verschiedenen Orte und erläutern anhand von Beispielen die unterschiedlichen Arten öffentlicher Beleuchtung.

Jeder Ort hat seine eigene Geschichte, die der Stadtführer Gerhard Schubert erzählt – ob Bavaria, Westpark, Untersendling, Großmarkthalle oder die Isartalbahn. Auch heute sind noch einige „Reste“ der damaligen „Isarthalbahn“ von Bahnhof München Süd nach Bichl zu entdecken.

Tour-Guides:
Ralf Noziczka, Landeshauptstadt München Baureferat
Katja Golatofski, Landeshauptstadt München Baureferat
Gerhard Schubert, „MÜNCHEN VOM MÜNCHNER – Stadtführungen“

Treffpunkt:
Startpunkt: Matthias-Pschorr-Straße (unterhalb der Bavaria)
Endpunkt: Thalkirchner Straße bei der Großmarkthalle

Hinweis:
Die Exkursion mit dem eigenen Fahrrad und mit funktionsfähiger Beleuchtungsanlage findet bei jedem Wetter statt (ca. 10 km). Für Kinder geeignet. Teilnahme mit Rollstuhl in Kombination mit Handbike möglich.
Die Tour ist mit der erforderlichen Sorgfalt vorbereitet. Die TeilnehmerInnen müssen während der Tour in eigener Verantwortung die Straßenverkehrsordnung und sonstige Sicherheitsregeln beachten.

Bei außergewöhnlichen Straßenverhältnissen (z.B. Glatteis) ist die Tourenleitung berechtigt, die Tour abzusagen. Hier wird über die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse rechtzeitig informiert.

Anmeldung/Eintritt:
Anmeldung und Teilnahmegebühr zwingend erforderlich.
Teilnahmegebühr: 5,- Euro pro Person, Kinder kostenlos, zahlbar per Überweisung mit der Anmeldung
(erst nach Zahlungseingang wird ihre Anmeldung verbindlich registriert).

Bankverbindung:
Richard Pflaum Verlag GmbH & Co. KG
Commerzbank München AG
IBAN: DE41 7008 0000 0442 1000 00
SWIFT-BIC: DRESDEFF700
Stichwort: Licht Radltour, LICHTWOCHE München 2017

Teilnehmer:
mind. 5 bis max. 25 Personen

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahnhaltestelle: Theresienwiese

Impressionen

Termin

Mittwoch, 01. November
17:00–19:00

Begrenzte Teilnehmerzahl. Ab 12.9. haben Sie die Gelegenheit, sich hier online anzumelden.

Ort

Matthias-Pschorr-Straße (unterhalb der Bavaria), 80336 München


Größere Karte und Navigation bei Google Maps