Lichtwoche München

Veranstaltung

Das »Hirn« Münchens – München »hinter den Kulissen« und Thementag »Licht+Wohnen«

14-15 Uhr: Das »Hirn« Münchens – München »hinter den Kulissen«

100.000 Straßenleuchten und 25.000 Tunnelleuchten im Blick
Exklusive Führung durch das Technische Betriebszentrum

Das Technische Betriebszentrum mit Verkehrsleitzentrale vereint – als zentrale Steuerungseinheit – alle Einrichtungen, die für die Beobachtung und Sicherung des Verkehrs auf Münchner Straßen verantwortlich sind. Herr Stiegler nimmt Sie mit auf eine Führung durch das Gebäude und auf die Besuchergalerie der Verkehrsleitzentrale. Eine 17 Meter breite Multimediawand in LED-Technik visualisiert hier die Verkehrslage und die Betriebszustände der technischen Anlagen aller Münchner Hauptstraßen. Hier wird der zuverlässige Betrieb der elektrischen Verkehrsinfrastruktur für das gesamte Stadtgebiet sichergestellt. Dazu zählen unter anderem 100.000 Straßenleuchten, 25.000 Tunnelleuchten, 1.100 Ampelanlagen, 5.300 Messquerschnitte zur Verkehrsdetektion, 2.700 mobile und über 1.000.000 feste Beschilderungen, 4.450 Parkscheinautomaten, etc..

Referent:
B.Eng. Joachim Stiegler, Landeshauptstadt München Baureferat, Abt. Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik

 

15.00-ca. 17:30 Uhr Thementag »Licht+Wohnen«

Vorträge:

»Unser Licht soll schöner werden!«
Dr. Gert Wemmer, we lite consulting, Landshut

Licht, Raum, Akustik usw. – Tipps für’s Wohnen
Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektin, Dipl.-Designerin Anne Batisweiler KINOPLANUNG BATISWEILER / PLANUNG-RAUM-DESIGN, München

Wohlfühlen – mit dem richtigen Licht!
Aktuelle Technologien für biorhythmisches Licht werden anhand verschiedener Leuchtenmodelle und Steuerungen dargestellt. Fallbeispiele erläutern den Zusammenhang zwischen Licht und Gesundheit
Dipl.-Ing. (FH) Timo Müller, LuMetix GmbH

 

Verbindliche Anmeldung/ Eintritt:
5,- Euro, Studenten und Kinder kostenlos

Bankverbindung:
Richard Pflaum Verlag GmbH & Co. KG
Commerzbank München AG
IBAN: DE41 7008 0000 0442 1000 00
SWIFT-BIC: DRESDEFF700
Verwendungszweck: Thementag, LICHTWOCHE München 2017

Teilnehmerzahl:
max. 40 Teilnehmer

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Haltestelle U3 Moosach/Bus 51 Schragenhofstraße

Impressionen

Termin

Donnerstag, 02. November
14:00–18:00

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Bitte melden Sie sich hier verbindlich an.

Ort

Landeshauptstadt München, Technisches Betriebszentrum

81992 München, Schragenhofstraße 6


Größere Karte und Navigation bei Google Maps