Lichtwoche München

Veranstaltung

Beleuchtungsworkshop »Wohnumfeld«

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Beleuchtung von Verkehrsflächen im Wohnumfeld (z.B. Zuwege zu Haustür, Eingangsbereiche, Treppenhäuser, Wege in den Innenhöfen von Wohnanlagen) meist unzureichend lichtplanerisch gestaltet ist und so zu einem verminderten Sicherheitsgefühl, Wegeunfällen und reduzierter Nutzung von Gemeinschaftsbereichen führt.

Im angebotenen Workshop werden am Beispiel einer denkmalgeschützten Wohnanlage Dunkelstellen und Gefahrenzonen begutachtet und mögliche Konzepte ausprobiert und diskutiert. Dazu stehen uns Außen- und Innenleuchten verschiedener Firmen zur Verfügung, um die unterschiedliche Wirkung zu testen und zu erleben.

Der Workshop wird durchgeführt und begleitet von Monika Kröner (Lichtdesign) und Dr. Corinna Haupt (Neurophysiologie).

Eintritt frei, Verbindliche Anmeldung

Treffpunkt: Durchfahrt zwischen Deutsche Post und „bar-club Seven“ am Harras.
Bei Unklarheiten zum Treffpunkt, bitte mobil anrufen unter: Monika Kröner, +49(0)157-71881388

Der Workshop wird mit Leuchten und Produkten folgender Firmen unterstützt:
RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH, Bamberg
WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG, Bissigen
Flexo-Handlaufsysteme GmbH, Gottmadingen
Lichtlauf GmbH, München

Datenschutz:
Im Rahmen der Veranstaltung werden ggf. Video- und Fotoaufnahmen gemacht. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese vom Veranstalter verwendet werden dürfen.

Impressionen

Termin

Mittwoch, 31. Oktober
16:30–19:30

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Bitte melden Sie sich hier verbindlich an.

Ort

Durchfahrt zwischen Deutsche Post und "bar-club Seven" am Harras

Karte und Navigation bei Google Maps